Leichte Sprache
Workshop
Alle Führungen & Workshops zeigen

Workshop

© Stiftung Hambacher Schloss / Thomas Lerch


Der Workshop beinhaltet eine Führung durch Schloss und Ausstellung sowie einen praktischen Seminarteil.

Folgende Themen stehen zur Auswahl:

„Das politische Lied damals und heute“

In den bewegten Zeiten des Vormärz und der Revolution von 1848/49 entstanden zahlreiche politische Lieder. Sie erzählen vom Kampf um Demokratie, dem freien Wort und Selbstbestimmung. Politische Gedanken jener Zeit fanden ihre Verbreitung also auch in Noten – und dank dieser können wir Geschichte „anhören“. Und heute? Gibt es noch politische Lieder? Gemeinsam versuchen wir uns an eigenen Texten zu aktuellen Themen.

„Europa – von einer Vision zur Wirklichkeit“

Die Gedanken der Teilnehmer des Hambacher Festes kreisten nicht nur um die nationale Einigung Deutschlands, sondern gingen darüber hinaus – gefordert wurde auch ein verbrüdertes Europa. Der Aufbruchimpuls des Hambacher Festes kann uns anregen, neue Ideen für Europa zu entwickeln und diese gemeinsam zu diskutieren.

„Der Nationalgedanke vom Hambacher Fest bis heute – Stolz, ein Deutscher zu sein?“

Eine der wichtigsten Forderungen beim Hambacher Fest war die der nationalen Einheit. Aber was bedeutet nationales Denken in der heutigen Zeit? Den Mut haben, offen die eigene Meinung zu sagen, mit anderen respektvoll diskutieren und Argumente auszutauschen – all das passierte beim Hambacher Fest und findet auch in diesem spannenden Workshop statt.

„Die Karikatur – Kunst als politisches Medium damals und heute“

Wir alle kennen Cartoons und Karikaturen, die uns zum Schmunzeln, sogar zum Lachen bringen. Aber eine Karikatur kann vielmehr als das. Sie hat den Anspruch, betroffen zu machen und zum Nachdenken zu bewegen. Gemeinsam versuchen wir, historische und zeitgenössische Karikaturen zu entschlüsseln. Beim Erstellen einer eigenen Karikatur werden aktuelle Themen kreativ bearbeitet.

„Dr. Philipp Jakob Siebenpfeiffer – ein Kämpfer für die Freiheit“

Mittelpunkt des Workshops ist der Mann, der maßgeblich für den ersten Schritt auf dem Weg zu Einheit und Freiheit mitverantwortlich ist: Dr. Siebenpfeiffer, Hauptinitiator des Hambacher Festes. Wer war dieser Mann und wie verlief sein Leben? Wir schlüpfen in die Rolle Siebenpfeiffers und rufen in einer glühende Rede Forderungen aus, die auch unsere eigene Lebenswelt betreffen und uns bewegen.

Anmeldung: zeitreisen@hambacher-schloss.de

Dauer Pfeil nach rechts zeigend 2 Stunden
Kosten (zzgl. Schlosseintritt p.P.) Pfeil nach rechts zeigend 120,00 €
MENÜ