Schlossführungen

 

Öffentliche Führungen

von April bis Oktober: täglich 11, 12, 14, 15 und 16 Uhr

und

von November bis März: Samstag, Sonntag und Feiertage 11, 12 und 14 Uhr


Dauer der Führung: ca. 45 Minuten
Maximal 25 Personen

Die Anmeldung ist ausschließlich vor Ort möglich. 

Weitere Informationen zu individuellen Gruppenführungen nach schriftlicher Voranmeldung hier.

Die öffentliche Führung beinhaltet:

  • die Geschichte des Schlosses (einschl. Schlossbesichtigung)
  • die Führung durch die Ausstellung: Hinauf, hinauf zum Schloss! 

Die Führung endet in der Ausstellung. Gäste, die sich die Ausstellung noch intensiver anschauen möchten, können gerne in dem Ausstellungsbereich verbleiben.

Führungspreise inkl. Schlossbesichtigung und Besuch der Ausstellung:

Erwachsene: 9,00 €

Schüler/Studenten: 6,00 €

Menschen mit Behinderung: 7,00 €

Familienkarte: 20,50 €

 

NEU: Öffentliche Themenführungen

Inszenierte Führung für Erwachsene

"Auf Zeitreise mit den Freiheitskämpferinnen und -kämpfern von 1832"

  • Sa. 24. März 2018, 18 Uhr
  • Sa. 19. Mai, 13 Uhr
  • Sa. 07. Juli, 13 Uhr
  • Sa. 08. September, 13 Uhr

 

Inszenierte Führung für Kinder (ab 7 Jahre)

"Kinder! Hinauf, hinauf zum Schloss!"

  • Sa. 21. April, 13 Uhr
  • So. 24. Juni, 13 Uhr
  • Sa. 25. August, 13 Uhr

 

Führung für Menschen mit Sehbehinderung

"Geschichte begreifen"

  • So. 08. April, 13 Uhr
  • So. 22. Juli, 13 Uhr

 

Architekturführung

"Über 1000 Jahre Baugeschichte - Vom Buckelquader bis zur skulpturalen Mauer"

  • So. 04. März, 16 Uhr 
  • So. 06. Mai, 13 Uhr
  • So. 12. August, 13 Uhr
  • So. 30. September, 13 Uhr

 

Kastanienführung

Die "keusche Frucht" und ihre Kulturgeschichte

  • Sa. 09. Juni, 13 Uhr
  • Sa. 13. Oktober, 13 Uhr
  • So. 28. Oktober, 13 Uhr

Die Anmeldung zu den öffentlichen Themenführungen ist am jeweiligen Tag im Besucherhaus / Shop des Hambacher Schlosses möglich. 

Bei größeren Gruppen ist es empfehlenswert, die Themenführungen als individuelle Gruppenführung zu buchen, da die Teilnmehrzahl der öffentlichen Themenführungen begrenzt ist. Weitere Informationen finden Sie hier.


Telefon: 06321-926290
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!