Das Hambacher Schloss

 ist geöffnet!

Aktuelle Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag von 10 bis 17 Uhr. 

Ab 20.12.2021: Dienstag - Sonntag von 11 bis 17 Uhr.  

Von 10.01.2022 - 09.02.2022 ist das Hambacher Schloss geschlossen.

Die Gesundheit der Gäste steht für die Stiftung Hambacher Schloss im Mittelpunkt! 

Einlass erhalten:

  • Geimpfte und Genesene mit Testnachweis (2Gplus)
  • Kinder bis drei Monate nach Vollendung ihres 12. Lebensjahres
  • Geimpften und Genesenen gleichgestellt: Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, wenn sie einen aktuellen Testnachweis sowie eine qualifizierte ärztliche Bescheinigung vorlegen.
  • Ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, benötigen – trotz der 2Gplus-Regelung – keinen zusätzlichen negativen Testnachweis.
  • Ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, die nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind, dürfen ebenfalls anwesend sein, wenn sie einen aktuellen Testnachweis vorweisen können.

Testpflicht, Zutritt nur bei Vorlage eines negativen Testnachweises:

  • Gilt für geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte, volljährige Personen sowie für ältere Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre, wenn diese nicht geimpfte, genesene oder diesen gleichgestellte Personen sind

Es gilt die verschärfte Maskenpflicht (medizinische Maske, FFP2-Maske). Die Maskenpflicht entfällt beim Verzehr von Speisen und Getränken.

Es gilt die Pflicht zur Kontakterfassung.

Zusätzlich zu den Nachweisen über Test, Impfung oder Genesung ist von Personen ab inklusive 16 Jahren ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen.

 

Im Schloss befindet sich eine spannende Ausstellung zur deutschen Demokratiegeschichte: "Hinauf, hinauf zum Schloss!" Weitere Informationen finden Sie hier.

 

aussenlicht

Tickets, Informationen und eine bunte Auswahl an Souvenirs, Literatur und Geschenken erhalten Sie in unserem Museumsshop.

 

Besucherordnung

Telefon: 06321-926290 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!